Derry Girls-Fans wollen Prequel-Show nach „fantastischen“ Rückblenden

Derry-Mädchen Spoiler folgen.

Wie die letzte Serie von Derry-Mädchen neigt sich dem Ende zu, die Zuschauer wurden heute Abend (10. Mai) mit einer speziellen Episode, die sich auf My Mary und Tante Sarah konzentriert, in die 1970er Jahre zurückversetzt.

In der Folge bereiteten sich die Schwestern auf ihr Schultreffen vor, wobei ihre Töchter die schockierende Nachricht erfuhren, dass ihre Mütter einst mit Jenny Joyces Mutter Jeanette Joyce (ehemals O’Shea) befreundet waren.

Aber die wahre Geschichte ist, was 1977 in der Leavers’ Night passiert ist.

Kanal 4

Siehe auch: Derry Girls Boss erklärt, wie Jenny Joyce Spinoff aussehen würde

Die einzelne Folge wechselte zwischen dem heutigen Wiedersehen und Rückblenden zu jener schicksalhaften Nacht im Jahr 1977, als Deirdres Cousin Rob (der Kanadier, nicht Amerikaner) ebenfalls anwesend war.

Während der Folge wurde bekannt, dass die Frauen, einschließlich Jeanette, auf der Leavers-Party alle Totenkopf-Tattoos (gegeben von Deirdre) erhalten hatten.

Die Frauen hatten alle beschlossen, ihre Tinte geheim zu halten, und im Laufe der Jahre ein Vermögen für Concealer ausgegeben, weil sie glaubten, wenn ihre Töchter herausfanden, dass sie etwas „Illegales“ getan hatten, „hätten sie kein Bein mehr, auf dem sie stehen könnten “. .

Dearbhaile Mckinney, Derry Girls, Staffel 3

Kanal 4

Die urkomische Folge wurde von Fans auf Twitter sehr geliebt, die die Geschichte, das Casting der jüngeren Versionen der Eltern und natürlich Lisa McGees exzellentes Schreiben lobten.

Ein Zuschauer twitterte: „#DerryGirls, was für eine perfekte Folge heute Abend. Die Besetzung, die Schauspielerei, die Garderobe, die Geschichte hätten nicht besser sein können.“

Während ein anderer hinzufügte: „Bravo. Hervorragend Derry-Mädchen Folge. Ich weine vor Nostalgie. Hervorragende Besetzung der jungen Generation.”

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Nachdem sie einen Blick in das Leben von My Mary, Tante Sarah, Deidre und Geraldine geworfen hatten, bevor sie Eltern wurden, haben viele Fans, darunter digitaler Spion sauber Ian Sandwellforderten eine Prequel-Serie.

Ian twitterte: „Wenn die heutigen #DerryGirls am Ende ein Backdoor-Pilot für ein Spin-off werden, werde ich dafür da sein. Jede von ihnen hat die Manierismen ihrer Gegenstücke perfekt eingefangen. Ehrlich gesagt bin ich nicht bereit, dass es endet. ”

Ein anderer Zuschauer schrieb: „Die heutigen #DerryGirls waren wie immer brillant. Wenn die heutige Folge ein Pilot für eine Prequel-Serie war, die 1977 spielt, dann bin ich dafür! #DerryMammies.“

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Obwohl die Autorin der Show, Lisa McGee, die Möglichkeit einer Prequel-Serie nicht diskutiert hat, hat sie einen Film nicht ausgeschlossen.

Reden mit Radiopläne eines potenziellen Films letzten Monat sagte Lisa: “Wer weiß?”

Die Autorin erklärte weiter, wie sie, obwohl sie einen Film nicht vollständig ausschließt, das Gefühl hat, alle Charaktere „genau wohin“ gebracht zu haben [she] wollte sie mitnehmen.

„Man weiß nie, was in 10 Jahren passieren wird, aber als Schriftsteller weiß man einfach, wann es vorbei ist“, fügte sie hinzu.

Derry-MädchenDie dritte und letzte Serie wird am Dienstag, den 12. April auf Channel 4 ausgestrahlt, während die Serien 1-2 auch auf Netflix verfügbar sind.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite hochgeladen, um den Benutzern zu helfen, ihre E-Mail-Adressen anzugeben. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf piano.io

Add Comment