Erik ten Hags Gefühle zum Transfer von Darwin Nunez sind klar, als Man Utd eine Verwarnung von 113 Millionen Pfund erhält

Erik ten Hag verzögert das Stellenangebot von Manchester United, da er die Zusicherung haben möchte, dass er die volle Kontrolle darüber hat, wen sie im kommenden Fenster unter Verbindungen mit Darwin Nunez verpflichten werden

Video wird geladen

Video nicht verfügbar

Goldener Schuh der Premier League: Salahs Führung wird von Son gekappt

Erik ten Hag hat deutlich gemacht, dass er diesen Sommer ein Mitspracherecht im Transfergeschäft von Manchester United haben möchte, da sie einen Wechsel für Darwin Nunez anstreben.

Der Ajax-Chef verzögert das Stellenangebot von United, da er Zusicherungen haben möchte, dass er laut The Times die volle Kontrolle darüber hat, wen die Roten Teufel im kommenden Fenster verpflichten werden. Es wird erwartet, dass sich der Old Trafford Club angesichts seiner gut dokumentierten Kämpfe in dieser Saison mit Spielern, die in beide Richtungen gehen, einer größeren Operation unterziehen wird.

Uniteds Priorität ist es, einen neuen Manager zu ernennen, während die Gespräche mit Ten Hag fortgesetzt werden, aber sie arbeiten auch hinter den Kulissen daran, ihren Kader zu verstärken, da sich das Transferfenster schnell nähert. Nunez hat sich zu einem der wichtigsten Ziele des Vereins entwickelt, da United versucht, offensive Verstärkungen hinzuzufügen. Der Uruguayer, der unter der Woche gegen Liverpool ein Tor erzielte, war in dieser Saison für Benfica mächtig beeindruckend.

Und The Athletic behauptet, dass United, Chelsea und Paris Saint-Germain die drei Teams auf der Pole Position sind, die das Rennen um die Verpflichtung des Benfica-Stars gewinnen werden, da die ersten Gespräche voraussichtlich in der kommenden Woche abgeschlossen werden. Es wird behauptet, dass United bereit ist, Ten Hags Wunsch zu erfüllen, für die Rekrutierung verantwortlich zu sein, und ihm Zeit zu geben, den Kader wieder aufzubauen, was darauf hindeutet, dass er bereits sein Gütesiegel für die Unterzeichnung von Nunez erteilt hat.

Es könnte United jedoch ein gutes Stück kosten, da Benfica-Chef Nelson Verissimo hofft, dass seine Mannschaft der astronomischen Gebühr nahe kommen kann, die für Joao Felix gezahlt wurde, der im Juli 2019 für 113 Millionen Pfund zu Atletico Madrid kam. Er sagte: „Was denkst du? „Darwin ist ein ausgezeichneter Spieler, er hat seine ganze Qualität gezeigt, er hat der Mannschaft sehr geholfen, es stimmt, dass die Mannschaft ihm auch sehr geholfen hat.






Darwin Nunez traf gegen Liverpool, wobei die Scouts von Man Utd Berichten zufolge von der Tribüne aus zuschauten

“Er ist ein junger Spieler mit viel Potenzial, es ist natürlich, dass er angesichts seines Wachstums in dieser Saison und auch aufgrund seiner Leistung in den Champions-League-Spielen natürlich ist weckt das Interesse der großen europäischen Klubs.

„Es wird am Ende dieser Saison oder der folgenden Saison sein, je nachdem, was es gezeigt hat, ist es natürlich, dass es das Interesse anderer Vereine wecken wird, und natürlich kann es den Zeitpunkt geben, zu dem es geht. Nun zu den Zahlen, ich hoffe als Benfica-Fan, dass es Zahlen geben wird, die denen von João Félix nahe kommen. Jetzt ist es nicht meine Aufgabe, Zahlen in dieses Feld einzugeben.

„In meinem Alltag mit dem Spieler, in dem, was uns im Training und im Spiel zu beobachten ist, stehen wir natürlich vor einem anderen Spieler, und all die verschiedenen Spieler wecken das Interesse der großen europäischen Vereine. Darwin ist offensichtlich auf diesem Grundstück.”

Weiterlesen

Weiterlesen

.

Add Comment