Meghan Markle und Prince Harry haben als Sussexes draußen in der Kälte ein „zurückhaltendes soziales Leben“. Königlich | Nachricht

Das Paar hat die Fans in den letzten Monaten bei einer Reihe von hochkarätig besetzten Veranstaltungen, von der Oscar-Verleihungszeremonie bis zur Met-Gala, mit ihrer Abwesenheit überrascht. Der Herzog und die Herzogin waren auch bei der mit Stars besetzten Hochzeit von Brooklyn Beckham und Nicola Peltz an diesem Wochenende nirgends zu sehen, wo einige Fans erwartet hatten, das Paar bei der millionenschweren Party mit Prominenten zu sehen.

Anstatt sich bei Amerikas hochkarätigsten Veranstaltungen zu treffen, sagte die königliche Autorin Daniela Elser, dass das Paar sich dafür entscheiden könnte, das Rampenlicht zu meiden, um mehr Zeit mit ihren Kindern in ihrem kalifornischen Zuhause zu verbringen.

Sie sagte, dass ihre Abwesenheit von Ereignissen wie der Hochzeit von Peltz-Beckham zur Norm werde, da das Paar seit seiner Abreise aus Großbritannien im Jahr 2020 ein ruhigeres Leben führte.

Frau Elser sagte: „Dieses neueste Sussex-freie Event kommt, nachdem Anfang dieses Jahres Gerüchte in Umlauf gebracht wurden, dass wir Harry und/oder Meghan auf der Oscar-Bühne sehen würden, um eine Auszeichnung zu überreichen, ein glitzernder Moment, der offensichtlich nicht zustande kam.

„Noch waren die in Montecito ansässigen königlichen Expats auf dem roten Teppich für die Met Gala in New York oder auf Martha’s Vineyard zum 60. Geburtstag von Präsident Barack Obama im vergangenen Jahr.“

Sie sagte, das Paar könnte den Glanz und Glamour von Hollywood-Partys und Preisverleihungen für „eine Nacht in“ in ihrem Haus in Montecito mit ihren kleinen Kindern Archie, zwei, und der zehn Monate alten Tochter Lillibet brüskieren.

Frau Elser, die für den New Zealand Herald schrieb, fügte hinzu: „Was an den Sussexes aus irgendeinem Grund bemerkenswert ist, ist, wie zurückhaltend ihr soziales Leben war, seit sie das Vereinigte Königreich verlassen haben, um über das Erstellen von Inhalten zu sprechen.“

Sie fuhr fort: „Wie so viele Annahmen, die nach dem Megxit wie felsenfeste Gegebenheiten schienen, würden Harry und Meghan, so die Überlegung, die spritzigsten Spritzer in der amerikanischen Partyszene machen.

„Zu dieser Zeit hätte es keine Soiree, Premiere, Spendenaktion oder das Öffnen eines Umschlags von Hollywood an die Hamptons gegeben, die nicht über sich selbst gekommen wären, um sie teilnehmen zu lassen.

LESEN SIE MEHR: Dianas Einfluss wird William zu einem „aufrichtigeren und stärkeren“ König machen

„Harry und Meghan waren die Geselligen und sie schienen mehr als glücklich darüber zu sein, sich mit den größten Namen zu messen.

„Und doch … scheinen Harry und Meghan sich auf ein Greta Garbo-würdiges Maß an Zurückgezogenheit hinzuarbeiten“, schrieb Frau Elser und verglich den plötzlichen Rückzug von Harry und Meghan aus dem Rampenlicht mit dem der schwedischen Schauspielerin Greta Garbo, die bekanntermaßen Interviews ablehnte und sich zurückzog in ihren 30ern.

Das Paar hat in den letzten Monaten eine Handvoll Auftritte absolviert, darunter die Salute To Freedom Gala im November.

Prinz Harry wurde im Februar auch mit Cousine Beatrice beim SuperBowl fotografiert, aber der König posierte nur für ein paar Social-Media-Schnappschüsse, anstatt sich mit anderen prominenten Gästen wie Beyone, Jay-Z und Justin Bieber zu vermischen.

NICHT VERPASSEN:
Königliche Familie LIVE: „Wütend“ William verließ „angewidert“ von Meghan [LIVE]
Andrew träumt von einem Comeback nach dem Queen-Event [LATEST]
Meghan und Harrys Sicherheitsfirma stellt ein [BREAKING]

Harry- und Meghan-Fans hatten erwartet, das Paar an diesem Wochenende bei der Hochzeit des ältesten Beckham-Sohnes mit der Schauspielerin Nicola Peltz zu sehen, da David Beckham und seine Frau Victoria 2018 an der Hochzeit in Sussex teilnahmen.

Anstatt jedoch eine „soziale Brüskierung“ zu sein, argumentierte Frau Elser, dass die Sussexes sich zugunsten eines ruhigeren Lebens von A-Lister-Kreisen fernhielten.

Als das Paar ankündigte, dass sie als hochrangige Mitglieder der königlichen Familie zurücktreten würden, sagten sie, dies sei teilweise, um eine neue Beziehung zu den Medien aufzubauen.

Nachdem Harry zuvor erklärt hatte, dass die „giftigen“ britischen Medien ein „wirklich schwieriges“ Umfeld für das Paar geschaffen hätten, dürfte es Sussex-Fans nicht überraschen, dass sie sich entschieden haben, das Rampenlicht zu meiden, während sie sich ein neues Leben in Amerika aufbauen.

Add Comment