Miley Cyrus’ Mutter Tish reicht die Scheidung von ihrem fast 30-jährigen Ehemann Billy Ray Cyrus ein

Miley Cyrus‘ Mutter Tish hat Berichten zufolge die Scheidung von ihrem fast 30-jährigen Ehemann Billy Ray Cyrus (60) eingereicht.

Tish, 54, reichte letzte Woche in Tennessee unter Berufung auf unüberbrückbare Differenzen ein, so ein Montagsbericht von TMZ.

Das Paar hat fünf gemeinsame Kinder, darunter die Chartsängerin Miley Cyrus und der angehende Sänger Noah Cyrus, aber alle sind erwachsen, sodass es keinen Sorgerechtsstreit geben wird.

Dies ist das dritte Mal, dass einer von ihnen die Scheidung einreicht.

Es ist vorbei: Miley Cyrus’ Mutter Tish hat Berichten zufolge die Scheidung von ihrem fast 30-jährigen Ehemann, der Country-Gesangs-Sensation Billy Ray Cyrus, 60, eingereicht. Gesehen im Jahr 2008

Die Cyrus-Familie: Das Paar hat fünf gemeinsame Kinder, darunter die Chartstürmerin Miley Cyrus, aber alle sind erwachsen, sodass es keinen Sorgerechtsstreit geben wird.  Von links: Miley, Tish und Billy im Jahr 2019

Die Cyrus-Familie: Das Paar hat fünf gemeinsame Kinder, darunter die Chartstürmerin Miley Cyrus, aber alle sind erwachsen, sodass es keinen Sorgerechtsstreit geben wird. Von links: Miley, Tish und Billy im Jahr 2019

In den Gerichtsdokumenten, die von der Website eingesehen wurden, stellte Tish fest, dass sie und Billy Ray seit über zwei Jahren nicht mehr zusammen gelebt haben.

Das letzte Mal, dass sie zusammen auf einem roten Teppich fotografiert wurden, war 2019 bei den Grammy Awards. Innerhalb der Veranstaltung hielten sie Händchen und wirkten liebevoll miteinander.

Und das letzte Mal, dass Tish und Billy Ray zusammen fotografiert wurden, war im Jahr 2020.

Er fehlte auch auf den Weihnachtsfotos der Familie, was ein Signal für die Fans war, dass die Dinge zwischen den Turteltauben auf den Felsen waren.

Einige der Kinder: von links: Trace Cyrus, Tish Cyrus, Miley Cyrus, Brandi Cyrus und Billy Ray Cyrus, gesehen im Jahr 2007

Einige der Kinder: von links: Trace Cyrus, Tish Cyrus, Miley Cyrus, Brandi Cyrus und Billy Ray Cyrus, gesehen im Jahr 2007

Berichten zufolge hat Tish bereits dargelegt, wie sie das Geld aufteilen möchte.

Laut der Website hat Tish darum gebeten, dass das Ehevermögen gleichmäßig verteilt wird. Celebrity Net Worth hat in der Vergangenheit behauptet, dass Billy Rays Vermögen im Bereich von 20 Millionen Dollar liegt.

Dies ist nicht das erste Mal, dass sie über Scheidung sprechen. Billy Ray reichte 2010 die Scheidung ein, änderte dann aber seine Meinung. 2013 reichte sie die Scheidung ein, zog sich jedoch innerhalb weniger Monate von der Idee zurück.

Drittes Mal: ​​Dies ist nicht das erste Mal, dass sie über Scheidung sprechen.  Billy Ray reichte 2010 die Scheidung ein, änderte dann aber seine Meinung.  2013 reichte sie die Scheidung ein, zog sich jedoch innerhalb weniger Monate von der Idee zurück.  Von links: Billy Ray, Tish, Brandi und Noah im Jahr 2017

Drittes Mal: ​​Dies ist nicht das erste Mal, dass sie über Scheidung sprechen. Billy Ray reichte 2010 die Scheidung ein, änderte dann aber seine Meinung. 2013 reichte sie die Scheidung ein, zog sich jedoch innerhalb weniger Monate von der Idee zurück. Von links: Billy Ray, Tish, Brandi und Noah im Jahr 2017

Als Tish und Billy Ray 1993 heirateten, waren sie in den Zwanzigern und seine Karriere als Country-Sänger nahm Fahrt auf.

Er machte 16 Studioalben mit insgesamt 53 Singles. Sein größter Hit war das eingängige Achy Breaky Heart von 1992.

Als er mit seiner Tochter Miley in der Disney-Show Hannah Montana mitspielte, wurde sie zum Breakout-Star und stellte ihren Vater in den Schatten. Die Show wurde von 2006 bis 2011 ausgestrahlt.

Tish ist Billy Rays zweite Frau. Von 1986 bis 1991 war er mit Cindy Smith verheiratet.

Er hat auch Sohn Christopher Cody, 30, mit Ex Kristin Luckey.

Zusammen haben Tish und Billy fünf Kinder: Miley (29), Noah (22), Trace (33), Braison (27) und Brandi (34).

Sie gehen weit zurück: Als Tish und Billy Ray 1993 heirateten, waren sie in den Zwanzigern und seine Karriere als Country-Sänger nahm Fahrt auf.  Gesehen 2009 mit Miley

Sie gehen weit zurück: Als Tish und Billy Ray 1993 heirateten, waren sie in den Zwanzigern und seine Karriere als Country-Sänger nahm Fahrt auf. Gesehen 2009 mit Miley

In der Vergangenheit hat Tish – mit Geburtsname Leticia Jean Finley – gesagt, dass die Ehe schwierig sein kann.

„Ich denke schon, dass die Ehe harte Arbeit ist“, sagte die Matriarchin.

„Und ich denke, dass viele Menschen, wenn Sie durch Kämpfe und schwierige Zeiten gehen, das Handtuch etwas zu leicht werfen.

„Und ich denke, dass Sie sich um jede Beziehung – ob Ehe oder Familie, es spielt keine Rolle – wirklich kümmern und pflegen und wirklich hart an Beziehungen arbeiten müssen. Und das ist nicht immer einfach, besonders in dem Geschäft, in dem wir tätig sind. Also denke ich, dass es viel nur um Hingabe und Kommunikation geht, was ich nicht sehr gut kann.“

Und Billy Ray erzählte UsWeekly nach seiner letzten Trennung von Tish im Jahr 2013: „Wir sind beide aufgewacht und haben gemerkt, dass wir uns lieben und entschieden, dass wir zusammen bleiben wollen. Wir sind beide in eine Paartherapie gegangen, etwas, das wir in 22 Jahren Zusammensein noch nie gemacht haben, und es hat uns näher zusammengebracht und unsere Kommunikation auf erstaunliche Weise geöffnet.

‘Tish sagte auch, dass die Ehe sehr hart sein kann, besonders nach 22 Jahren im Unterhaltungsbereich. Wir hatten harte Zeiten, aber wir haben beide gemerkt, dass wir keine weitere Statistik sein wollten und dafür sorgen wollten, dass es funktioniert.“

Rock on: von links Trace, Brandi, Noah, Tish, Billy Ray und Großmutter Loretta Finley bei der Premiere von The Last Song in Los Angeles im Jahr 2010

Rock on: von links Trace, Brandi, Noah, Tish, Billy Ray und Großmutter Loretta Finley bei der Premiere von The Last Song in Los Angeles im Jahr 2010

.

Add Comment