Nick Caves Sohn Jethro Lazenby sah sich noch mehr Anklagen wegen Körperverletzung ausgesetzt, als er starb

Der in Schwierigkeiten geratene Sohn des legendären Sängers Nick Cave war weiteren Strafanzeigen ausgesetzt, als er in einem gruseligen Motel für 100 Dollar pro Nacht starb.

Jethro Lazenby starb am Freitag im Alter von 32 Jahren – einen Tag nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis – im Coburg Motor Inn im Norden Melbournes, nur zwei Monate nachdem er seine Mutter wegen eines Streits wegen der Zigaretten gewaltsam angegriffen hatte.

Daily Mail Australia kann enthüllen, dass Lazenby einen Großteil seines Lebens im und außerhalb des Gefängnisses verbracht hat, während sein Leben in einem Nebel aus illegalen Drogen außer Kontrolle gerät.

Lazenby hatte zuvor von seiner schwierigen Erziehung auf den Straßen von Collingwood gesprochen. Oben im Bild gegen Ende seines Lebens.

Das Coburg Motor Inn, in dem Jethro Lazenby am Freitag tot aufgefunden wurde – eine Drei-Sterne-Unterkunft für 100 Dollar pro Nacht im Norden von Melbourne

Das Coburg Motor Inn, in dem Jethro Lazenby am Freitag tot aufgefunden wurde – eine Drei-Sterne-Unterkunft für 100 Dollar pro Nacht im Norden von Melbourne

Nick Cave trat letztes Jahr in Frankreich auf.  Er traf Jethro Lazenby erst im Alter von 7 Jahren.

Nick Cave trat letztes Jahr in Frankreich auf. Er traf Jethro Lazenby erst im Alter von 7 Jahren.

Als Teenager war er ein erfolgreiches Model und stolzierte vor seinem epischen Sturz um 2012 auf den Laufstegen in ganz Europa.

Zum Zeitpunkt von Lazenbys tragischem Tod wartete er auf die Verurteilung wegen einer Reihe kleinerer Diebstähle und eines brutalen Angriffs auf seine Mutter Lee-Anne Lazenby.

Obwohl er am Donnerstag vergangener Woche gegen Kaution freigelassen wurde, sollte das in Ungnade gefallene Ex-Model nicht lange auf der Straße bleiben.

Es kann aufgedeckt werden, dass Lazenby eine schockierende Vorgeschichte hatte, in der er wegen einer Reihe von geringfügigen Diebstählen, Drogendelikten und häuslicher Gewalt strafrechtlich verfolgt wurde.

Als er in dem heruntergekommenen Motel starb, sah er sich neuen Vorwürfen wegen Körperverletzung, häuslicher Gewalt und geringfügigem Diebstahl ausgesetzt.

Sich von mir beraten zu lassen, ist wie vom Bestatter gemessen zu werden. Nick Cave, 2015

Lazenby landete im Motel, nachdem ihm das Gericht verboten hatte, bei seiner Mutter zu bleiben.

Jetzt ist es ein zerzaustes Wrack, und es ist immer noch unklar, warum Lazenby nicht in die Carlton-Wohnung seines berühmten Vaters zurückkehren konnte, in der er bis mindestens 2018 gelebt hatte.

Es war die Adresse, an der er gegen Kaution freigelassen wurde, nachdem er wegen des brutalen Angriffs auf seine damalige Freundin angeklagt worden war.

Damals hörte das Gericht, dass Lazenby seinem verängstigten Partner nach einem Streit um Geld ins Gesicht schlug.

Lazenby hatte gedroht, die Frau zu töten, nachdem er sie auf eine Couch geworfen und ihr den Arm auf den Rücken gedreht hatte.

Das Paar war der Polizei früher am Tag nach einem Streit um Drogen zur Kenntnis gebracht worden.

Zu dieser Zeit widersetzte sich die Polizei der Freilassung von Lazenby auf Kaution wegen seiner schändlichen Vorstrafen, in denen er Gerichtsbeschlüsse offen ignorierte.

Einmal war Lazenby sofort nach seiner Freilassung auf Kaution zurückgekehrt, um seine Freundin anzugreifen.

Jethro Lazenby war in seinen tragischen letzten Lebensmonaten darauf reduziert worden, Lebensmittel aus einem 7-Eleven-Laden zu stehlen

Jethro Lazenby war in seinen tragischen letzten Lebensmonaten darauf reduziert worden, Lebensmittel aus einem 7-Eleven-Laden zu stehlen

Ein Gast hat ein Foto des Hotelpools gepostet, das ungereinigt und sogar mit Graffiti versehen war

Ein Gast hat ein Foto des Hotelpools gepostet, das ungereinigt und sogar mit Graffiti versehen war

Jethro Lazenby zierte einst als aufstrebendes Model Laufstege auf der ganzen Welt

Jethro Lazenby zierte einst als aufstrebendes Model Laufstege auf der ganzen Welt

Sein Halbbruder Arthur, 15, war drei Jahre zuvor bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen.

Nur drei Monate, bevor Arthur bei einem misslungenen LSD-Trip in Großbritannien von einer Klippe stürzte, hatte der Vater der Jungen über seine Ansichten zur Erziehung seiner vier Söhne gesprochen.

Auf die Frage seines deutschen Interviewers sagte ein nervöser Cave, er habe sich nicht die Mühe gemacht, seinen Kindern zu sagen, wie sie ihr Leben leben sollen.

„Ich bin ziemlich locker, ich weiß nicht, wir sehen viel Scheiße im Fernsehen“, sagte er.

„Ich tue nur, was ich tun soll. Ich mache viel. Ich verbringe sehr gerne Zeit mit meinen Kindern, bin ich ein Gewinn für sie? Weißt du, ob ich sie in die richtige Richtung weise oder… es ist mir egal.

Cave bestand darauf, dass alle seine Jungs wissen, dass er sie liebte.

„Aber ich weiß nicht, ob ich es als meine Rolle sehe oder ob ich es nicht als die Rolle eines Elternteils sehe, das Denken ihrer Kinder zu beeinflussen. Ich denke, wenn Eltern einen Schritt zurücktreten und ihren Kindern erlauben würden, sich zu entwickeln, wäre es wahrscheinlich besser für die Kinder“, sagte er.

Cave sagte, dass Eltern darauf vertrauen müssen, dass ihre Kinder die richtigen Entscheidungen treffen.

„Einen Rat von mir zu bekommen, ist wie vom Bestatter gemessen zu werden“, sagte Cave.

Lazenby lag Anfang der 2000er Jahre die Welt zu Füßen, als es ihm dank des Namens seines berühmten Vaters gelang, hochkarätige Modeljobs an Land zu ziehen.

Im April 2006 eröffnete er im Alter von nur 15 Jahren die Mercedes Australian Fashion Week in Sydney.

Er hatte ein Jahr zuvor in seiner Heimatstadt Melbourne während der Melbourne Fashion Week debütiert.

Bis 2009 hatte Lazenby in Paris und Mailand Wellen über dem Ozean geschlagen und schien für Größe bestimmt zu sein.

„Der Sprössling des legendären Rockers Nick Cave stürmte letztes Jahr mit einem unübersehbaren Look auf die Bühne – nämlich mit seiner halbrasierten/halblangen Frisur, die das It-Girl Alice Dellal nachahmt“, schrieb die Modezeitschrift darüber. .

Im Jahr 2012 erzählte der damals 19-jährige Lazenby von seinem schwierigen Leben ohne Vater, den er erst im Alter von 7 Jahren kennenlernte.

„Ich hatte nicht das einfachste Leben“, sagte er damals dem Evening Standard. „Es hat nicht so gut angefangen, all diesen Scheiß mit meinem Vater zu haben und in seinem Schatten zu stehen.“

Ungefähr zur gleichen Zeit warf ihn Myer wegen seines „unberechenbaren Verhaltens“ während einer Probe von seiner Modenschau.

In den folgenden Jahren verschwand Lazenby vom Radar der Modewelt, als er im Schmutz von Melbournes dreckiger Drogenkultur versank.

Am Dienstag trauerte die Frau, die ihn aufgezogen hatte, mit Freunden in einer örtlichen Brauerei leise um seinen Verlust.

Lazenbys am Boden zerstörte Mutter, Lee-Anne „Beau“ Lazenby, schloss sich zwei Freunden auf der Fahrt von ihrem Haus in Collingwood, etwas außerhalb von Melbournes CBD, an, um sich bei einem Glas Rotwein an ihren besorgten Sohn zu erinnern.

Frau Lazenby schien entspannt, als sie mit ihren Freunden einen ruhigen Drink genoss war aber sichtlich erschüttert, als er einen Anruf entgegennahm.

Lee-Anne Lazenby telefoniert am Dienstag vor der Stomping Ground Beer Hall in Collingwood

Lee-Anne Lazenby telefoniert am Dienstag vor der Stomping Ground Beer Hall in Collingwood

Sie lehnte eine Stellungnahme ab, als sie am Dienstagnachmittag von Daily Mail Australia angesprochen wurde.

Gerichtsdokumente, die der Daily Mail Australia übergeben wurden, gaben einen Einblick in die Verzweiflung, die der gequälte Sohn von Cave erlebt hatte, bevor Ermittler der Victoria Police ihn in Gewahrsam nahmen.

Am 1. November letzten Jahres verhaftete die Polizei Lazenby, nachdem er beim Ladendiebstahl aus einem CBD 7-Eleven erwischt worden war.

Ein verzweifelter Lazenby hatte eine Packung Chili Beef Jerky und eine Tüte Smith’s Chips im Wert von läppischen 12,50 Dollar gestohlen.

Später an diesem Tag wurde er erneut beim Stehlen von Essen erwischt, diesmal half er sich mit zwei Fleischpasteten und einem Smoothie.

Die Summe seiner illegalen Prämie kostete nur 11 Dollar.

Lazenby wurde im März inhaftiert, weil ihm vorgeworfen wurde, er habe seine ehemalige Mustermutter aus Melbourne kritisiert, nachdem sie sich geweigert hatte, ihm eine Packung Zigaretten zu kaufen.

Der brutale Angriff in ihrem Haus in Collingwood hatte sie blutig und verletzt hinterlassen.

Er war bereits gegen Kaution freigelassen worden, als er seine leidgeprüfte Mutter angriff, die Cave um 1990 kennengelernt hatte.

Das Gericht hörte, dass Lazenby auf Kaution frei war, als seine Mutter ihn am 7. März kurz nach Mitternacht auf ihrer Veranda fand.

Mrs. Lazenby machte ihm ein Bett, nachdem sie sie überzeugt hatte, ihn die Nacht verbringen zu lassen.

Nick und Suzie Cave bei der UK-Premiere von The True Story of the Kelly Gang im Jahr 2020

Nick und Suzie Cave bei der UK-Premiere von The True Story of the Kelly Gang im Jahr 2020

Das Gericht hörte, dass sich seine besorgte Mutter in dieser Nacht in ihrem Zimmer eingeschlossen hatte, aber am nächsten Morgen wurde es sauer, als Lazenby sie bat, ihm ein paar Zigaretten zu kaufen.

„Während der Angeklagte vor dem Opfer stand, streckte er die Hände aus und packte das Opfer an den Schultern“, heißt es in einer Zusammenfassung der Polizei.

„Er stürzte nach vorne und kniete dem Opfer in Gesicht und Nase, was Blutungen und Blutergüsse verursachte.“

Seine verängstigte Mutter rannte in eine nahe gelegene Kneipe und rief die Polizei, um ihn aus ihrem Haus zu holen.

Lazenby, der im berüchtigten Melbourne Remand Centre festgehalten wurde, wurde gegen Kaution freigelassen, unter der Bedingung, dass er sich einer Drogenbehandlung unterzieht und zwei Jahre lang den Kontakt zu seiner Mutter vermeidet.

„Ich sage Ihnen, dass es sehr in Ihrem Interesse liegt, an allen Unterstützungsdiensten teilzunehmen, die ich für Sie eingerichtet habe“, sagte Richterin Donna Bakos zu ihm.

„Es ist sehr, sehr wichtig, dass Ihr Weg zur Rehabilitation viel positiver ist und daher weniger Risiko für die Gemeinschaft als Ganzes und für Ihre Mutter im Besonderen darstellt.“

Lazenby wird sich voraussichtlich in den kommenden Wochen in einer privaten Zeremonie verabschieden.

1800 RESPEKT (1800 737 732)

Rettungsleine 13 11 14

.

Add Comment