Omicron-Symptome dauern HÄLFTE so lange wie eine Erkältung bei denen, die dreifach gestochen wurden

Omicron-Symptome dauern HÄLFTE so lange wie eine Erkältung für diejenigen, die dreifach gestochen wurden: „Booster sind es wert“

  • Eine neue Studie hat ergeben, dass die Omikron-Symptome beim dreifachen Stechen verkürzt sind
  • Britische Wissenschaftler untersuchten während des Omicron-Ausbruchs 62.000 geimpfte Personen
  • Diejenigen mit einer Auffrischungsimpfung hatten 4,4 Tage lang Symptome – verglichen mit 8,3 bei zwei Schüssen
  • Drei Schüsse machten Omicron auch halb so lange wie eine Erkältung (7-10 Tage)

Omicron-Symptome verschwinden in der Hälfte der Zeit einer Erkältung, vorausgesetzt, der Betroffene hat eine Covid-Auffrischungsimpfung erhalten, wie eine neue Studie gezeigt hat.

Wissenschaftler des King’s College London untersuchten 62.000 geimpfte Personen während des Omicron-Ausbruchs im Vereinigten Königreich und stellten bemerkenswerte Unterschiede in den Erholungszeiten fest, je nachdem, wie viele Dosen sie erhalten hatten.

Diejenigen, die dreifach gestochen wurden, berichteten über Symptome, die durchschnittlich 4,4 Tage anhielten, verglichen mit 8,3 Tagen bei denjenigen, die zwei Impfungen erhalten hatten.

Das war etwa die Hälfte der Zeit der Symptome einer Erkältung, die sieben bis zehn Tage anhält.

Bei denjenigen mit einer Auffrischungsimpfung war die Omicron-Infektion 3,3 Tage kürzer als eine Delta-Infektion, die 7,7 Tage bei einer dritten Dosis oder 9,6 Tage bei der Doppelimpfung dauert.

Eine neue Studie hat ergeben, dass eine Covid-Auffrischungsimpfung die Omicron-Symptome im Vergleich zu zwei Impfdosen halb so lange anhält (Archivbild)

Die Ergebnisse zeigten sowohl, dass sich das Covid-Virus im Laufe der Zeit weniger virulent entwickelte, als auch, dass eine Auffrischimpfung die symptomatische Periode drastisch verkürzt.

„Jedes Mal, wenn Sie die Immunität stärken, auch wenn es nicht ausreicht, um eine Infektion zu stoppen, hilft es Ihnen, die Symptome schneller zu überwinden“, sagte Professor Catherine Bennett, Inhaberin des Lehrstuhls für Epidemiologie an der Deakin University in Melbourne, gegenüber Daily Mail Australia.

“Aber es macht auch Sinn, dass die Infektion dadurch schneller beseitigt wird, was bedeutet, dass Sie sich nach einer Impfung nicht so lange damit abfinden müssen.”

Professor Bennett sagte, dass Untersuchungen zeigen, dass das Risiko, Covid zu fangen, nach einer Auffrischungsimpfung ebenfalls halbiert wird.

Obwohl Impfungen die Krankheitsdauer verkürzen, basiert die Erfahrung jeder Person auf einer Reihe von Faktoren.

“Es hängt auch von der Stärke Ihres Immunsystems ab, wie lange es her ist, seit Sie die Auffrischung erhalten haben, und von der anfänglichen Infektionsdosis”, sagte sie.

Professor Catherine Bennett, Inhaberin des Lehrstuhls für Epidemiologie an der Deakin University in Melbourne, sagte, die Ergebnisse zeigen die weitreichenden Vorteile einer Auffrischimpfung.  Im Bild: Eine Krankenschwester verabreicht im Juli in Sydney einen Impfstoff

Professor Catherine Bennett, Inhaberin des Lehrstuhls für Epidemiologie an der Deakin University in Melbourne, sagte, die Ergebnisse zeigen die weitreichenden Vorteile einer Auffrischimpfung. Im Bild: Eine Krankenschwester verabreicht im Juli in Sydney einen Impfstoff

„Wenn Sie auf jemanden stoßen, der sehr ansteckend ist und mit einem Schlag eine große Viruslast bekommt, spüren Sie die Auswirkungen möglicherweise stärker.

„Aber wenn es sich um eine geringere Viruslast handelt, könnte es für Ihren Körper einfacher sein, sie abzuwehren.“

Professor Bennett sagte, Großbritannien habe während der gesamten Pandemie viele Studien zu Covid-19 geleitet, da es über starke Systeme zur Durchführung bevölkerungsbezogener Forschung verfügt.

Während die Infektions- und Immunitätsraten – durch Impfung oder Ansteckung mit dem Virus – zuvor erheblich zwischen den Ländern variierten, hat die weltweite Verbreitung des ansteckenderen, aber weniger virulenten Omicron dazu geführt, dass medizinische Erkenntnisse auf der ganzen Welt nachvollziehbar sind.

„Jetzt, da wir Omicron in allen Bundesstaaten und Territorien hatten, ähneln wir allmählich mehr dem Vereinigten Königreich, und es macht ihre Immunitätsinformationen mit denen Australiens vergleichbar.

„Diese Untersuchung zeigt, dass sich Booster lohnen. Auch wenn Sie wahrscheinlich keine ernsthafte Infektion haben, ist Covid nicht angenehm zu bekommen.

“Aber wenn Sie eine Auffrischungsimpfung erhalten, halbieren Sie das Infektionsrisiko, sind weniger ansteckend, haben kürzere Symptome und Ihre Symptome sind milder.”

Anzeige

.

Add Comment